Millionen Menschen in Deutschland
und mehr als  200 Millionen Menschen weltweit!
Mindestens so viele Personen leiden an einer Form von Blasenfunktionsstörung und entleeren ihre Blase zu vordefinierten Zeiten. Für die Betroffenen stellt das eine deutliche Einschränkung ihres Lebens dar!

Eine ständig überfüllte Blase kann zu chronischen Gesundheitsproblemen führen.
Durch die Überdehnung der Blasenwand kann keine vollständige Entleerung mehr stattfinden.
Zudem kann es zu einem Rückstau des Urins in den Harnleiter bis zur Niere kommen. Dies schädigt die Nieren und kann bis zum vollständigen Nierenversagen führen.

Befestigt durch unseren Gurt, ein Textilband oder an die Unterwäsche geklippt, misst der Sensor kontinuierlich den Füllstand der Blase und sendet diese Informationen an die zugehörige App auf Smartphone oder Smartwatch.

Die App informiert dich nun jederzeit über den aktuellen Füllstand und den optimalen Entleerungszeitpunkt. Bei Erreichen eines kritischen Füllstands wird eine dezente Benachrichtigung ausgegeben, um so eine rechtzeitige, kontrollierte Entleerung zu ermöglichen.

Ungeplante Entleerungen und unnötige Katheterisierungen gehören damit der Vergangenheit an. Du gewinnst die Kontrolle über deine Blase zurück – Regain Control Again.    

Unsere patentierte Sensoreinheit besteht aus LEDs, welche in verschiedenen Wellenlängen des Nahinfrarotbereichs in Richtung der Blase in den Bauchraum strahlen

Die Reflektionen der LEDs werden von Fotozellen einzeln detektiert und dann an das Empfangsgerät übermittelt. Durch die unterschiedlichen Gewebearten im Körper, wird das Licht der LEDs auf unterschiedliche Weise reflektiert. Dadurch entstehen Variationen in Stärke und Zusammensetzung des Lichts, welches in den Fotosensoren registriert wird. Diese Variationen können interpretiert und genutzt werden, um den aktuellen Blasenfüllstand zu berechnen sowie die optimale Zeit zur nächsten Entleerung vorherzusagen und an ein Smartphone zu kommunizieren. 

Durch energie- und platzsparende Komponenten kann unser Sensor über den gesamten Tag hinweg kontinuierlich getragen werden, ohne Dich im Alltag einzuschränken.

Unser Sensor.

Befestigt durch unseren Gurt, ein Textilband oder an die Unterwäsche geklippt, misst der Sensor kontinuierlich den Füllstand der Blase und sendet diese Informationen an die zugehörige App auf Smartphone oder Smartwatch.

Die App informiert Dich nun jederzeit über den aktuellen Füllstand und den optimalen Entleerungszeitpunkt. Bei Erreichen eines kritischen Füllstands wird eine dezente Benachrichtigung ausgegeben, um so eine rechtzeitige, kontrollierte Entleerung zu ermöglichen.

Ungeplante Entleerungen und unnötige Katheterisierungen gehören damit der Vergangenheit an. Du gewinnst die Kontrolle über deine Blase zurück – Regain Control Again.

Unsere Technologie.

Unsere patentierte Sensoreinheit besteht aus LEDs, welche in verschiedenen Wellenlängen des Nahinfrarotbereichs in Richtung der Blase in den Bauchraum strahlen Die Reflektionen der LEDs werden von Fotozellen einzeln detektiert und dann an das Empfangsgerät übermittelt. Durch die unterschiedlichen Gewebearten im Körper, wird das Licht der LEDs auf unterschiedliche Weise reflektiert. Dadurch entstehen Variationen in Stärke und Zusammensetzung des Lichts, welches in den Fotosensoren registriert wird. Diese Variationen können interpretiert und genutzt werden, um den aktuellen Blasenfüllstand zu berechnen sowie die optimale Zeit zur nächsten Entleerung vorherzusagen und an ein Smartphone zu kommunizieren.  Durch energie- und platzsparende Komponenten kann unser Sensor über den gesamten Tag hinweg kontinuierlich getragen werden, ohne Dich im Alltag einzuschränken.

Regain Control Again.

Unsere Technologie sorgt dafür, dass Du die Kontrolle über deine Blasenfunktion und alle damit verbundenen Freiheiten zurückgewinnst.

Kaum spürbar, aber gefüllt mit modernster Technologie, wird der patentierte Nahinfrarot-Sensor wenige Zentimeter über deinem Schambein angebracht. Dort werden kontinuierlich Daten über deinen Blasenfüllungsgrad gesammelt. So wirst du rechtzeitig informiert und musst keine Einschränkungen mehr in deinem Alltag hinnehmen.

Du hast noch Anregungen oder Fragen?

Du findest das Ganze super spannend und hast noch ein paar Fragen?
Oder bist du Betroffene/Betroffener, Angehörige/Angehöriger, Ärztin/Arzt oder anderweitig an einem Austausch mit uns interessiert?

Dann komm einfach auf uns zu!

Hiermit erklärst du dich damit einverstanden, dass wir dich über Neuigkeiten zu inContAlert informieren dürfen. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.